DC Texas 2 : SV Traun (10:10) - 26.09.2003

© Harald Hauser
Division D
DC Texas 2 : SV Traun
26.09.2003
10 : 10
Cafe Pub Dolce Vita
Linz
© europlan-online.de
Endlich wieder Liga! Nach der langen, und schier endlos erscheinenden Sommerpause ging es nun endlich wieder mit der Liga los. Die Ausgangssituation schaut wie folgt aus: Die Bypässe werden nur mehr schwer von der Spitze zu verdrängen sein. Zu groß ist der Punkte-Vorsprung aufgrund der hohen Siege gegen Ronny`s Löwen.

Um Platz 2 kann man allerdings noch mitspielen. Dafür musste heute ein Sieg gegen den SV Traun her. Von Beginn an schien es eigentlich ganz gut auszuschauen. Lediglich Michi spielte wieder einmal extrem miese Einzel-Partien. So konnte man nach den ersten 8 Einzeln auf einen guten 5:3-Vorsprung aufbauen. Doch dann kam`s knüppeldick. Der Spielfluss ging komplett flöten und Spiel um Spiel ging verloren. Und da wir kein Glück hatten, kam Pech auch noch dazu. So schaffte Didi das Unglaubliche, und "überfraß" sich bei einem Score von 123 mit 155 Punkten. So kam es wie es kommen musste, und der DC Texas 2 lag nach den Einzeln mit 7 : 9 zurück. Also musste man das beste aus der Situation machen, und versuchen, vielleicht noch über die Doppel-Spiele zum Erfolg zu kommen. Doch bereits im ersten Doppel schwand diese Chance. Zwar konnten Michi und Kührli gut beginnen, allerdings ging der Plan - über Punkte ins Spiel zu finden - gehörlich nach hinten los. Was man mit 20 traf, kam mit 19 zurück. Und letzten Endes scheiterte man an der gewohnten 16er-Schwäche.

Somit war ein möglicher Punkt das höchste der Gefühle. Und einmal mehr war es Harry, der mit 2 Team-Siegen in Folge dieses Ziel weiterhin im Rahmen des Möglichen hielt. In 2 unglaublich spannenden Partien konnte er sich sowohl mit Didi im Cricket, als auch mit Kührli im League durchsetzen. Nun lag es an Didi, und dem bisher schwächsten Texas-2-Spieler Michi - den Punkt noch zu sichern. Doch diesmal hielten die Nerven. In einer - naja, sagen wir souveräneren - Partie, und aufgrund der eklatanten 19er-Schwäche eines Trauners konnte der Punkt, letzten Endes zwar verdient aber dennoch überraschend gesichert werden.

Detail am Rande: Der DC Texas 2 ist somit das erste Mal seit Bestehen seit 4 Spielen ungeschlagen und hat das erste Mal alle 2 Leagues gewonnen.
Spieler Spiele Siege Punkte Prozent
Harald Hauser 6 5 26 4,33
Dieter Kindsthaler 6 3 18 3,00
Stefan Kühr 6 3 18 3,00
Michael Retzer 6 2 14 2,33

Gesamt-Bilanz gegen SV Traun

Spielort Spiele S U N + - Pkt %
Heim 6 1 1 4 33 46 4 41,77
Auswärts 3 2 0 1 29 31 6 48,33
GESAMT 9 3 1 5 62 77 10 44,60

Letzte Spiele gegen SV Traun

Datum Heim Gast Ergebnis
16.02.2008 DC Texas 2 SV Traun 3 : 2
23.10.2004 SV Traun DC Texas 2 9 : 11
17.04.2004 DC Texas 2 SV Traun 8 : 12
17.01.2004 DC Texas 2 SV Traun 3 : 4
11.10.2003 SV Traun DC Texas 2 13 : 7
26.09.2003 DC Texas 2 SV Traun 10 : 10
29.03.2003 DC Texas 2 SV Traun 8 : 12
15.03.2003 SV Traun DC Texas 2 9 : 11
12.02.2001 DC Texas 2 SV Traun 1 : 6
Cafe Pub Dolce Vita
© DC Texas 2
Name: Cafe Pub Dolce Vita
Anschrift: Dauphinestraße 208
4030 Linz
Österreich