SV Traun : DC Texas 2 (9:11) - 15.03.2003

© europlan-online.de
Division D
SV Traun : DC Texas 2
15.03.2003
9 : 11
Sportbuffet SV Traun
Traun
© Harald Hauser
SV Traun : DC Texas 2 (9:11)
© texas2.net
Das erste Auswärtsspiel der Saison fand beim SV Traun (natürlich in Traun) statt. Aufgrund einiger Termine des Stamm-Kaders (Didi war beruflich, Kührli schulisch verhindert) bzw. einer personellen Maßnahme (3 Spiele Sperre für Rotsch durch den Präsidenten, da er dem letzten Heimspiel unerlaubt fern blieb) musste mit Martin Kühr ein Neuling ins Team berufen werden.

Bei der Ankunft der erste Schock. Die Aufwärm-Phase der Spieler des SV Traun verhieß nichts Gutes. Ein Punkteschnitt von ca 50 Punkten und eine Doppel- bzw. Tripple-Sicherheit beim Ausmachen bereiteten uns Kopfzerbrechen. Aufgrund dieser Beobachtungen verzichteten wir auf eine Aufwärmphase, um unsere Karten nicht gleich aufzudecken. Lediglich unser Präsident Erik versuchte durch 3 Pfeile unsere Gegner einzuschüchtern. Als wir dann auch noch auf Trainingseinheiten und Trainingsmethoden des Gegners informiert wurden, wurde als Ziel für diese Partie die Abwehr eines gröberen Debakels, dh das Einfahren von mindestens 6 Punkten festgesetzt.

Umso überraschter waren wir, als es nach den ersten 4 Einzeln 3 : 1 für Texas 2 hieß. Dieser Vorsprung wurde über alle Einzelspiele hinweg verteidigt. Doch als Erik beim Stand von 9 : 6 (4x Michi, 2x Erik, 1x Harry, 2x Kühr) und 5 Punkten übrig seinen letzten Pfeil "abfeuern" wollte passierte es: STROMAUSFALL!!!!!!

Über eine halbe Stunde musste man im Dunkeln ausharren. Der Stimmung tat das selbstverständlich keinem Abklang, doch ging dadurch auch die Konzentration etwas flöten. Zwar konnte Erik die 5 treffen (was uns zumindest ein Unentschieden sicherte), doch die nächsten 3 Team-Bewerbe gingen - doch etwas peinlich und ungeschickt - verloren. So musste die Partie im letzten League entschieden werden. In diesem extrem ausgeglichenen Match hatten zu Guter Letzt Erik und Harry die Nase vorn und sicherten so den ersten Auswärtssieg in dieser Saison und für einen weitern glanzvollen Moment für Texas 2.

Im Rahmen dieses Berichtes möchten wir uns auch bei den 2 Fans bedanken, die uns vor Ort stimmkräftig unterstützt haben. Obwohl in Traun wohnhaft konnten sie aufgrund der Stimmung ziemlich schnell auf unsere Seite gezogen werden. Die 2 Schlecker haben sie sich wirklich verdient!

Des weiteren seien hier noch die Pissoirs im Auswärts-Stadion erwähnt, die bewiesen haben, dass man Elfmeter nicht nur mit dem Fuß schießen kann ;-) Ein Dank auch dem Präsidenten, der den überraschenden aber verdienten Auswärtssieg mit einer Runde feiern lies.
Spieler Spiele Siege Punkte Prozent
Michael Retzer 6 4 22 3,67
Erik Grill 6 4 22 3,67
Harald Hauser 6 2 14 2,33
Martin Kühr 6 2 14 2,33

Gesamt-Bilanz gegen SV Traun

Spielort Spiele S U N + - Pkt %
Heim 6 1 1 4 33 46 4 41,77
Auswärts 3 2 0 1 29 31 6 48,33
GESAMT 9 3 1 5 62 77 10 44,60

Letzte Spiele gegen SV Traun

Datum Heim Gast Ergebnis
16.02.2008 DC Texas 2 SV Traun 3 : 2
23.10.2004 SV Traun DC Texas 2 9 : 11
17.04.2004 DC Texas 2 SV Traun 8 : 12
17.01.2004 DC Texas 2 SV Traun 3 : 4
11.10.2003 SV Traun DC Texas 2 13 : 7
26.09.2003 DC Texas 2 SV Traun 10 : 10
29.03.2003 DC Texas 2 SV Traun 8 : 12
15.03.2003 SV Traun DC Texas 2 9 : 11
12.02.2001 DC Texas 2 SV Traun 1 : 6
Sportbuffet SV Traun
© Sportbuffet SV Traun
Name: Sportbuffet SV Traun
Anschrift: Schulstraße 33b
4050 Traun
Österreich