DC Texas 2 : DC Texas 1 (7 : 13) - 22.03.2003

1. Texas-Cup
DC Texas 2 : DC Texas 1
22.03.2003
7 : 13
Cafe Pub Dolce Vita
Linz

Spielbericht

© DC Texas 2
Um die Zeit zwischen den Liga-Spielen zu überbrücken, und um die gesunde Konkurrenz zwischen Texas 1 und Texas 2 zu fördern, wurde der "Cafe-Daham-Wanderpokal" eingeführt. Das Ziel dieses Pokal-Bewerbes ist es, den Lokal-Rivalen 4 Mal zu schlagen, und sich so den Pokal endgültig anzueignen. Sollte dies nicht gelingen, sollte man zumindest in den anderen Wertungen (Promille, Spaß-Faktor, Kreativität, Verhöhnung des Gegners, Stimmung, Show-Einlagen, ....) erfolgreich sein.

Der Stand vor diesem Match war 3:1 für Texas 1. Das bedeutete, dass Texas 2 gehörig unter Druck stand, da dieses Spiel auf jeden Fall gewonnen werden musste, um sich noch Chancen auf den Pokal ausrechnen zu können. Die Mannschaft musste auf 2 Spieler (Rotsch und Mad Max) verzichten, ansonsten konnte aber das gesamte Team am Höhentrainingslager teilnehmen. Dort wurde vom Präsidenten der Qualifikationsmodus für dieses Spiel festgesetzt. Erik und Michi wurde aufgrund vorangegangener Leistungen ein Fix-Platz zugesichert.

Um die verbleibenden 2 Plätze wurde im Rahmen des Trainings gespielt. In spannenden Duellen setzten sich letzten Endes Didi und Kührli durch. Harald "Seven Up" Hauser musste das Spiel von der Tribüne aus beobachten und sorgte dort mit den angereisten Fans für Bomben-Stimmung. Bereits zu Beginn war die Stimmung am kochen und der Einmarsch des Teams gab bereits einen Vorgeschmack auf den Rest des Abends. Von einer Welle der Euphorie getragen konnte das erste Spiel zu Gunsten von Texas 2 entschieden werden.

Doch anstatt ruhig und konsequent weiterzuspielen, und die Führung zu halten bzw. auszubauen, riss der Spielfluss ab. Es schlichen sich wieder die alten Schwächen - vor allem beim Ausmachen - ein. So konnte zB Michi einen 200-Punkte-Vorsprung (!!!!!!) nicht nützen und verlor das Spiel trotz 2 100er-Runden. So kam es wie es kommen musste, und nach den Einzeln stand es bereits 11:5. Das Spiel war entschieden und die restlichen Team-Bewerbe hatten lediglich Trainings-Charakter.

Doch Texas 2 wäre nicht Texas 2, wenn nicht auch diese Spiele ernst genommen würden. So konnten noch 2 ehrenhafte Punkte eingefahren werden. Positiv sei hier angemerkt, dass Erik und Michi nach laaaaanger Zeit wieder einmal ein Cricket für sich entscheiden konnten. Das Macht Mut für die nächsten Aufgaben. Zu guter Letzt wurde der "Cafe-Daham-Wanderpokal" an die Gewinner-Mannschaft überreicht. Als Belohnung gab es von Texas 2 noch eine Dusche gratis dazu.

Im Rahmen dieses Berichtes möchte ich mich auch bei den anwesenden Fans bedanken, die uns lautstark unterstützten. Von Texas 1 war - wie auch nicht anders erwartet - eher kein Support zu bemerken. Sogar beim LASK ist in den heutigen Tagen mehr Stimmung zu erwarten als bei Texas 1. Laut Augenzeugen-Berichten sollen einige Spieler von Texas 1 mit der Stimmung nicht zurechtgekommen sein - oder war es vielleicht nur Neid??? Wir lassen uns aber von dieser Niederlage nicht einschüchtern. Wir ziehen unsere Lehren, werden die gemachten Fehler bei den nächsten Spielen nicht wiederholen und uns bereits nächste Woche gegen den SV Traun rehabilitieren.

Über personelle Änderungen im Team wurde vom Präsidenten noch nichts entschieden. Und auch trotz dieser Niederlage konnte man eines mit Sicherheit feststellen: "Im Cafe Daham gibt es nur einen Verein: Texas 2"

Aufstellung und Einzelbilanz

Spieler Spiele Siege Punkte Prozent
Erik Grill 6 3 18 3,00
Michael Retzer 6 3 18 3,00
Dieter Kindsthaler 6 2 14 2,33
Stefan Kühr 6 1 10 1,67

Lokal: Cafe Pub Dolce Vita

© DC Texas 2
Name: Cafe Pub Dolce Vita
Adresse: Dauphinestraße 208
4030 Linz
Österreich

Bildergalerie

Bilanz gegen DC Texas 1

Spielort Spiele S U N + - Pkt %
Heim 26 10 1 15 239 279 31 46,14
Auswärts 25 8 1 16 232 268 25 46,40
GESAMT 51 18 2 31 471 547 56 46,27

Letzte Spiele gegen DC Texas 1 anzeigen