DC Texas 2 : DC Texas 1 (12 : 8) - 07.06.2008

6. Texas-Cup
DC Texas 2 : DC Texas 1
07.06.2008 (22:00)
12 : 8
Cafe Pub Dolce Vita
Linz

Spielbericht

Lange - sehr lange - nein VIEL zu lange liegt der letzte Sieg gegen Texas 1 zurück. Nur wer in den Archiven der Homepage stöbert wird den letzten Sieg am 24. Februar 2007 (!!!!) ausfindig machen können. Gut, es wurden zwischendurch nur 4 Spiele ausgetragen - aber alle gingen auf das Konto von Texas 1.

Grund genug für eine perfekte Vorbereitung. Im Gegensatz zu Hickersberger - der nicht die besten, sondern die richtigen einsetzt - beschlossen wir die alte "Wir-Setzen-Alle-Die-Verfügbar-Sind-Ein"-Taktik zu reaktiveren. Und sage und schreibe 6 Texaner fanden sich um 16 Uhr zum Höhen-Trainingslager in der "Casa Grill" ein.

Neben den ersten Spielen der Europameisterschaft, wurde auch der (Elektro-)Griller angeworfen und ein, zwei (oder doch mehr???) Bierchen vernichtet. Neben einer taktischen Besprechung und Aufstellungs-Diskussion wurden auch die Spiele der Euro getippt. Mal schauen wer da am Ende die Nase vorn hat...

Nach dem längsten Trainingslager der Vereinsgeschichte (einige starteten bereits um 15 Uhr - Ende war um 22:30) ging´s auf in die Sportbar. Auf den Weg dort hin markierte Rene in bester Trainingslager-Tradition 5 x den Weg. Erik sollte somit keine Probleme haben, den Rückweg zu finden ;-)

Aber nun zum Spiel:

Nach gewonnenem Schnick-Schnack-Schuck begann Texas2 das Spiel. Leider waren die ersten 2 Spiele nicht so rosig - man lag 2:0 zurück. Doch Michi und Didi konterten und nach den ersten 4 Einzeln stand es 2:2. Auch das zweite Viertel verlief in dieser Art und Weise und so stand es bei Halbzeit der Einzel 4:4.

Was dann folgte war ein wahrer Sturmlauf von Texas 2. Spiel um Spiel wurde gewonnen und am Ende konnte man bereits nach den Einzeln den Triumph über den Erz-Rivalen feiern. Nach 6 Siegen hintereinander, bzw. 7 Siegen aus 8 Spielen hatte man sich einen uneinholbaren 11:5-Vorsprung herausgearbeitet.

Da halfen auch die zwischenzeitlichen Aufträge von Heili an seine Mannen nichts ("Töten", "Vernichten", "Des gibt´s jo ned", "Yes Sir", ....) - gegen die Übermacht von Texas 2 war an diesem Abend einfach nichts auszurichten.

Die Stimmung - die schon zuvor EM-Niveau hatte - stieg nun ins Unermessliche. Auch die Raupe wurde nach langer Zeit wieder mal ausgepackt und sorgte für kollektive Knie-Schmerzen.

Dass die folgenden Spiele nicht mehr mit dem nötigen Ernst gespielt wurden versteht sich von selbst. Dennoch konnte man noch ein League gewinnen und somit den 12:8-Sieg fixieren.

Im Pokal steht es zwar noch immer 3:1 für Texas 1. Doch nach dieser Leistung ist eine Aufholjagd garnicht so unwahrscheinlich. Mal schauen wann das nächste Derby angesetzt wird. Auf dieses mussten wir ja auch fast ein halbes Jahr warten...

Aufstellung und Einzelbilanz

Spieler Spiele Siege Punkte Prozent
Stefan Kühr 1 1 5 5,00
Michael Retzer 5 4 21 4,20
Markus Seimayr 6 4 22 3,67
Dieter Kindsthaler 4 2 12 3,00
Lothar Brunner 3 1 7 2,33
Erik Grill 3 1 7 2,33
Rene Piott 2 0 2 1,00

Lokal: Cafe Pub Dolce Vita

© DC Texas 2
Name: Cafe Pub Dolce Vita
Adresse: Dauphinestraße 208
4030 Linz
Österreich

Bildergalerie

Bilanz gegen DC Texas 1

Spielort Spiele S U N + - Pkt %
Heim 26 10 1 15 239 279 31 46,14
Auswärts 25 8 1 16 232 268 25 46,40
GESAMT 51 18 2 31 471 547 56 46,27

Letzte Spiele gegen DC Texas 1 anzeigen