Courage : DC Texas 2 (12 : 8) - 12.05.2010

Division C
Courage : DC Texas 2
12.05.2010 (20:00)
12 : 8
Cafe Courage
Ansfelden

Spielbericht

zu gut? zu unglücklich? - oder doch einfach noch zu schwach?
Aufgrund des Feiertages kam es wieder einmal zu einem Spiel unter der Woche, was aufgrund der Berufstätigkeit der Spieler zur Folge hatte, dass diesmal kein Trainingslager abgehalten werden konnte. Trotzdem traf man sich vorab bei Uschi zu einem Bierchen um die Lage und "Taktik" für das Spiel zu besprechen. Danach ging es ab nach Haid, wo man sich nach einem Eröffnungs-Nusserl für das Spiel fit genug zeigte.

Das Spiel begann sehr gut. Man konnte 3 Breaks einfahren und somit eine 3:1-Führung herausspielen. Was dann folgte war aber unfassbar. Spiel um Spiel vergeigte man Mega-Vorsprünge. Runde um Runde wurden entweder kleine Zahlen (zB 5) nicht ausgemacht, oder größere Zahlen mit Double oder Tripple überfressen. Nichts wollte mehr gelingen und so musste man sich in sage und schreibe 10 Sielen en suite geschlagen geben, bevor man wieder einen Sieg einfahren konnte. Somit kam es nach den Einzeln zu einem 4:12-Rückstand. Der Gedanke an ein Debakel war unausweichlich.

Auch ins Doppel startete man schwer. Im ersten Cricket zog der Gegner davon und eröffnete auch schon das Bull, bevor Michi und Zeinti mit 6 Bull in 2 Runden das Spiel wieder spannend machten. Und nachdem auch noch die letzten offenen Zahlen gecheckt wurden, kam es beim letzten Pfeil zum Showdown. Und sensationellerweise wurde auch dort ein Bull getroffen und somit der erste Doppel-Sieg fixiert. Im zweiten Cricket das selbe Bild. Man jagte einem Rückstand hinterher bevor man letzten Endes über das Bull das Spiel entschied. Zwei Crickets gewonnen - beide übers Bull. Unfassbar eigentlich.

Mit dieser Euphorie im Rücken - und der Last des Gegners nach einem bereits fixierten Sieg konzentriert weiterzuspielen - konnte man letzten Endes auch noch die beiden League zu unseren Gunsten entscheiden. Somit konnte man noch ein akzeptables 8:12 herausspielen - was vor allem aufgrund des großen Rückstandes eher positiv bewertet wurde.

Dennoch stellt sich die Frage was aus der Ausmachleistung vergangener Tage passiert ist - man weiß, großartig war sie noch nie - aber an diesem Abend wars eine Katastrophe. Aber vielleicht wars wirklich nur Pech? ;-)

Der Texas 2 geht jetzt in eine Kurze Spielpause, da sich 3 Spieler auf einen Trip in die USA verabschieden und dort unter anderem auch das "echte" Texas besuchen werden. Das nächste Spiel findet dann Anfang Juni gegen Calimero statt. Man darf gespannt sein, wie man sich dort schlagen wird...

Aufstellung und Einzelbilanz

Spieler Spiele Siege Punkte Prozent
Lothar Brunner 1 1 5 5,00
Erik Grill 6 3 18 3,00
Christian Zeintl 6 3 18 3,00
Markus Seimayr 4 2 12 3,00
Dieter Kindsthaler 2 1 6 3,00
Michael Retzer 5 2 13 2,60

Lokal: Cafe Courage

© Cafe Courage
Name: Cafe Courage
Adresse: Traunuferstraße 189a
4052 Ansfelden
Österreich
Facebook:

Bildergalerie

Bilanz gegen Courage

Spielort Spiele S U N + - Pkt %
Heim 3 1 0 2 29 31 3 48,33
Auswärts 3 0 0 3 26 34 0 43,33
GESAMT 6 1 0 5 55 65 3 45,83

Letzte Spiele gegen Courage anzeigen