Tomys Löwen : DC Texas 2 (10 : 10) - 07.06.2003

Division D
Tomys Löwen : DC Texas 2
07.06.2003
10 : 10
Ronnies Pub
Traun

Spielbericht

31. Mai 2003 Aufgrund einer terminlichen Verhinderung unseres Präsidenten sahen wir uns außer Stande eine Aufstellung zu bestimmen. So wurde diese ausgelost, und dem Spiel stand nichts mehr im Wege. Doch der Gegner hielt es wohl nicht für notwendig, am Spielort zu erscheinen. Nach einer halben Stunde Verspätung wurde der Präsident des Gegners kontaktiert, der uns mitteilte, dass die Spieler auf dem Weg sind. Nach einer weiteren halben Stunde teilte er uns mit, dass er keinen Spieler erreichen konnte.

Grund: Das Team hatte sich zerstritten. 7. Juni 2003 Da unser Heim-Lokal die 2 folgenden Wochen geschlossen war, mussten wir das Spiel erneut auswärts austragen. Das alleine wäre ja schon ein Grund gewesen, gegen diese Entscheidung zu protestieren. Doch als dann auch noch 4 total neue Spieler eingesetzt wurden (=> insgesamt somit 10 verschiedene Spieler) war uns von vornherein klar, dass es da eventuell noch was geben könnte. Doch das wird sich erst in nächster Zeit durch den Liga-Präsidenten entschieden.

Zum Spiel selbst: Grottenschlecht. Da wir eigentlich mit dem gleichen Gegner gerechnet haben, gingen wir mit einer total falschen Vorstellung in dieses Auswärts-Spiel. Vor allem dass der Gegner besser war als die Stamm-Formation, bereitete uns herbe Probleme. Keiner kam so richtig ins Spiel. Zwar kam es hin und wieder zu einigen genialen Schüssen, doch das durchschnittliche Niveau war leider extrem zu wenig. Dennoch konnte man das Spiel offen halten. Doch da man auch 1000%ige Chancen stümpferhaft vernebelte, reichte es nur zu einem 8:8 nach den Einzeln. Das Spiel musste also wieder einmal in den Team-Bewerben entschieden werden. Und da musste man wieder einmal der Bull-Schwäche Tribut zollen. Keine Chance in den ausgeglichenen Cricket => 10 :8. Also ab in die "Verlängerung", sprich ins League.

Das erste Spiel bestritten Michi und Erik. Eine wahre Nervenschlacht entwickelte sich. Michi und sein Gegenspieler zogen schier uneinholbar davon. Danach eine totale Abschluß-Schwäche auf beiden Seiten. Somit kamen auch die restlichen 2 Spieler heran. Nun hieß es rechnen. Und diese mathematische Aufgabe bewältigten Michi und Erik am besten => 10 : 9. Das letzte Cricket war ebenfalls sehr ausgeglichen. Doch leider hatten diesmal die Gegner das bessere Ende für sich. Somit feierten Ronny`s Löwen den ersten Sieg in dieser Saison. Ob dieses Resultat allerdings rechtskräftig ist, ist noch ungewiss. Texas 2 hat zwar auf einen offiziellen Einspruch verzichtet, doch heißt es abwarten, ob der Liga-Präsident nicht noch von sich aus tätig wird.

Nachtrag: Aufgrund eines Formalfehlers endete das Spiel 10 : 10, oder anders gesagt, wir haben uns verschaut, nicht nachgerechnet und uns auf den Gegner verlassen. Dieser hatte aber die "Ringerl" falsch gezählt. Im Nachhinein also ein versöhnlicher Abschluss für diese dennoch extrem schlechte Leistung.

Aufstellung und Einzelbilanz

Spieler Spiele Siege Punkte Prozent
Harald Hauser 6 3 18 3,00
Michael Retzer 6 3 18 3,00
Erik Grill 6 2 14 2,33
Dieter Kindsthaler 6 2 14 2,33

Lokal: Ronnies Pub

© iconfinder.com
Name: Ronnies Pub
Adresse: Bahnhofstraße
4050 Traun
Österreich

Bildergalerie

Bilanz gegen Tomys Löwen

Spielort Spiele S U N + - Pkt %
Heim 3 2 0 1 28 19 6 59,57
Auswärts 2 1 1 0 22 18 4 55,00
GESAMT 5 3 1 1 50 37 10 57,47

Letzte Spiele gegen Tomys Löwen anzeigen