Verdiente Niederlage im ersten Heimspiel

Verdiente Niederlage im ersten Heimspiel
eingetragen am 12. Juni 2018
© freeimages.com
Im ersten Heimspiel der Saison setzte es eine verdiente 8:12-Niederlage gegen das Blinde Team Markatstuben.

War man im Saisonauftakt gegen den Tabellenführer trotz guter Leistung noch knapp unterlegen, so spielte man in dieser Partie durchwegs unter Normalform. Kaum gute Scores gepaart mit einer miesen Ausmach-Quote. Das kann nicht gutgehen. Mehr schlecht als recht kämpfte man sich durch die Einzel und konnte den Rückstand trotz besagter Unform noch in Grenzen halten.

Leider lief es auch in den Doppel unterirdisch und man konnte dort nur einen weiteren Punkt erzielen. Somit endete die Partie mit einer verdienten 8:12-Niederlage. Man weiß aber dass man es durchaus besser kann. Evtl. läuft es ja bereits kommenden Freitag besser...