News-Einträge für Februar 2017

Sieg zum Saisonauftakt
eingetragen am 28. Februar 2017
© Christian Zeintl
Dank einer manschaftlich starken Leistung im Score und einer grandiosen Effizienz im Finish konnte man sich in einer engen Partie knapp aber völlig verdient gegen die Wikinger durchsetzen.

Absolutes Highlight der Partie war natürlich Didis unglaubliche Serie von 4 Mal Tripple 19 in Serie. Das sieht man in der Hobbyliga nicht alle Tage.

Wie schon im Vorjahr konnte man somit auch heuer wieder perfekt in die Saison starten. Bleibt zu hoffen dass man diese Phase in diesem Jahr etwas länger beibehalten kann ;-)
Klares Vorrunden-Aus beim Abschlussturnier
eingetragen am 14. Februar 2017
© traun.at
Wie jedes Jahr ging man topmotiviert und unvorbereitet in das Abschlussturnier. Leider war das Ende wieder einmal schnell besiegelt. Nach einer klaren Niederlage in der Auftaktpartie war man quasi schon zu höhren Siegen gezwungen. Doch mehr als ein knapper Sieg gegen die Black Mambas schaute bei diesem Turnier nicht raus.

Letztlich doch etwas entäuschend, da die Leistung teilweise da gewesen wäre, man aber vor allem im Abschluss oft kläglich scheiterte. Die kurze Distanz von nur 4 Einzel kommt uns einfach nicht entgegen ;-)

Am Ende musste man die Vorrunde als Gruppenletzter beenden. Für 3 Niederlagen inkl. einem Debakel hielt sich der Rückstand trotzdem in Grenzen.

1. DC Oase (17:12)
2. DC Ernstl 2 (15:13)
3. Black Mambas (14:14)
3. Blindes Team Makartstubn (14:14)
5. DC Texas 2 (10:18)


Den Sieg beim Abschlussturnier sicherte sich der DC Fledermaus (vielen noch als Ernstl 1 bekannt) vor dem Ventilatorstüberl und dem Tatort FOX.